Lebenslauf

Ulrike Mohr wurde am 28 Mai 1977in Bensheim geboren. Noch bevor sie richtig laufen konnte wurde sie von ihrem Vater auf ein Pferd gesetzt. Mit 7 Jahren begann sie bereits erfolgreich am Turniersport teilzunehmen.

Im Alter von 15 Jahren wurde sie aufgrund ihrer Erfolge im Springreiten bis zur Klasse M in den Landeskader berufen dem sie über 4 Jahre angehörte.

Im selben Alter begann Ulrike bereits junge Pferde selbstständig einzureiten und auszubilden die sie später erfolgreich bis zur Klasse M vorstellen konnte.

Nach dem Realschulabschluss hat Ulrike eine Ausbildung zur Bürokauffrau begonnen die sie 1995 erfolgreich abschloss. Parallel zur Kaufmännischen Ausbildung legte sie die Ausbildung und Prüfung zum Trainer C Reiten erfolgreich ab.

Nach diesen bestandenen Prüfungen begann Ulrike die Reitschule mit Ponys für Kinder aufzubauen.

Immer spielte natürlich das erfolgreiche Turnierreiten eine große Rolle für die Sie Ihre komplette Freizeit opferte. „ Ich hatte einfach die besten Eltern Omis und Opas der Welt sie haben immer hinter mir gestanden und mir über Jahre den Turnierport ermöglicht und finanziert. Ca. 35 Wochenenden im Jahr waren meine Eltern mit mir auf Turnierplätzen unterwegs. Dasselbe Programm hatten Ihre Eltern auch mit Claudia und Matthias Mohr die ebenfalls erfolgreiche Turnierreiter sind.

Pferde waren schon von Kindheit an ihr Leben. Ihren Bürojob gab sie schnell auf: „ Ich habe die kaufmännische Lehre nur meinen Eltern zuliebe gemacht weil Ihnen sehr wichtig war das Ihr Kind was ordentliches lernt. Ich hatte mich riesig angestrengt und durfte aufgrund meiner guten Noten ein halbes Jahr früher Prüfung machen.“

„Endlich kann ich mich voll den Pferden und Reitschüler widmen.“

Schon bald trainierten viele junge Turnierreiter bei Ihr und sie gab auch außerhalb der eigenen Anlage die ersten Lehrgänge für Reitabzeichen sowie Dressur und Springreiten.

Durch zahlreiche Fortbildungen und weitere Ausbildungen konnte sie bald erfolgreich Ihre Prüfung zum Trainer B sowie zum Trainer A ablegen.

Die Reitanlage wurde von da ab aufgrund bester Pferdehaltungsbedingungen, gut ausgebildeten Schulponys und -pferden sowie hoch qualifizierten Reitlehrern von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN als Ausbildungsstall anerkannt.

Aufgrund dieser Anerkennung darf Ulrike Mohr auf ihrer Reitanlage Lehrgänge zum „Deutschen Reitabzeichen“ abhalten.

Seit August 2003 ist die Reitanlage in den Besitz von Ulrike Mohr übergegangen. Aufgrund der Übernahme hat sie das Springreiten eingeschränkt um mehr Zeit für die Betreuung Ihrer Kunden und Nachwuchsreiter zu haben.